Es ist Zeit für etwas Neues! So sehr ich auch die Tom Waits Tribute-Show jedes einzelne Mal genossen habe - Ende 2017 komme ich mit einem neuen Programm auf die Bühne. Anlässlich des ersten Todestages von Leonard Cohen präsentiere ich am 11.11.2017 im Weintorsaal in Schweigen-Rechtenbach eine Auswahl dessen Songs - mal mit sanfter, reiner Stimme, mal mit Reibeisen, mal rockig, mal balladesk. Das Instrumentarium ändert sich dagegen nicht: Nach wie vor bringe ich ein ePiano, Akkordeon, Fuß-Percussion, Looper und Megafon mit.

 

Daneben arbeite ich an neuen eigenen Songs. Dabei will ich mich nicht auf bestimmte Stilrichtungen beschränken, sondern konzentriert offen sein für all das, was mir interessant erscheint. Dabei kann es Anleihen aus dem Free Jazz ebenso geben wie aus Pop und Sakralmusik, und Rock- und Folkeinflüsse werden auch dabei sein. Stimmlich wird es gegenüber dem Tom Waits-Tribute abwechslungsreicher - neben der Reibeisenstimme wird es auch Songs mit reiner Stimme geben sowie "Duette" mit beiden Stimmen. Beatmäßig wird es mit dem Ausbau von Alltagsgeräuschen weitergehen, die ich zu Ryhthmen komponiere.

 

Schaut doch ab und zu mal hier auf der Seite unter der Rubrik „Videos“ vorbei - da gibt`s immer eine Übersicht über alle eigenen Musikvideos.

Die nächsten 2 Konzerte:

 

Samstag, 09.11.2019, 20 Uhr:

Leonard Cohen-Tribute

Weintorsaal des Deutschen Weintors, Weinstr. 4, 76889 Schweigen-Rechtenbach

Karten gibt`s im Vorverkauf über reservix.de oder an der Abendkasse.

 

Freitag, 22.11.2019, 20 Uhr:

Überraschungsprogramm auf der Retrospektive des Lebenswerks von Andreas Hella

Städtische Galerie "Altes Rathaus", Ludwigstr. 1, 76744 Wörth am Rhein

 

 

 

Zur Facebook-Seite