Ich bin Jahrgang 1970 und in der Pfalz aufgewachsen. Musikalisch ging`s bei mir - nach musikalischer Früherziehung im Kleinkindalter - mit Orgelunterricht los; Klavier und Akkordeon folgten erst viel später. In Jugendjahren fing ich an zu singen - Joe Cocker, Westernhagen, Jerry Lee Lewis u.a. - bis ich als Student in Frankfurt/Main das erste Mal die Musik von Tom Waits hörte.

 

Daneben habe ich auch einige Jahre im frei improvisierten Bereich musiziert, was mir neben wunderbaren Kontakten zu anderen Musikern auch wichtige musikalische Erfahrungen außerhalb jeglicher Hörgewohnheiten bescherte.

 

Bis Anfang 2017 war ich hauptsächlich mit einem Tom Waits-Tribute Programm sowie eigenen Songs unterwegs. Ab Ende 2017 stehe ich mit einem Leonard Cohen-Tribute auf der Bühne.

 

Im "anderen Leben" habe ich 6 Jahre lang als Rechtsanwalt und Syndikusanwalt in einem IT-Unternehmen gearbeitet. Seit 2011 bis heute bin ich als Bankjustiziar und Datenschutzjurist in Karlsruhe tätig.

Die nächsten 2 Konzerte:

 

Samstag, 09.11.2019, 20 Uhr:

Leonard Cohen-Tribute

Weintorsaal des Deutschen Weintors, Weinstr. 4, 76889 Schweigen-Rechtenbach

Karten gibt`s im Vorverkauf über reservix.de oder an der Abendkasse.

 

Freitag, 22.11.2019, 20 Uhr:

Überraschungsprogramm auf der Retrospektive des Lebenswerks von Andreas Hella

Städtische Galerie "Altes Rathaus", Ludwigstr. 1, 76744 Wörth am Rhein

 

 

 

Zur Facebook-Seite